visitor activity monitorvisitor activity monitoring

Comdirect bietet attraktive 3,4 Prozent Tagesgeld Zinsen bei Depotübertragung

Jun 11th, 2012 | By | Category: Tagesgeldkonto

Im Kampf um Neukunden entscheiden sich insbesondere viele Direktbanken für attraktive Aktionen und geben Ihren Neukunden z.B. für die Eröffnung eines Girokontos eine einmalige Gutschrift von 50 Euro. Auch bei Tagesgeldkonten können sich Kunden teilweise über einmalige Gutschriften oder höhere Guthabenzinsen in den ersten Monaten freuen. Eine ähnliche Aktion fährt aktuell die Comdirect Bank und bietet auf Ihrem Tagesgeld PLUS Konto sehr attraktive 3,4% p.a. an Guthabenverzinsung und das sogar garantiert für 12 Monate. Jedoch koppelt die Direktbank diese Verzinsung an die gleichzeitige Übertragung eines Depotguthabens von einer fremden Bank, zu der Comdirect. Eine interessante Neukundenaktion.

Comdirect Tagesgeldkonto mit bis zu 3,4% p.a. an Guthabenverzinsung bei Depotübertragung

In der aktuellen Situation wirkt diese Neukundenaktion sehr attraktiv. Denn seit Monaten sinkt die Guthabenverzinsung auf den Tagesgeldkonten kontinuierlich. Mittlerweile liegt die Spitzenangebote bei einer Verzinsung von 2,4% p.a.. Nun bietet die Comdirect immerhin stolze 3,4% p.a. – folglich 1% p.a. mehr als die Konkurrenz. Diese hohe Verzinsung erhalten Kunden jedoch nur wenn Sie eine Depotübertragung auf ein Comdirect Depot vornehmen – und das mit einem Mindestwert von 5.000 Euro. Zudem müssen Kunden noch das Depot bei der anderen Bank schließen. Werden diese Voraussetzungen erfüllt, gewährt die Direktbank eine Guthabenverzinsung von 3,4% p.a.

  • Depotübertragung zur Comdirect
  • Mindestens 5.000 Euro an Wertpapieren müssen übertragen werden
  • Kunden müssen Ihr Depot bei der alten Bank auflösen
  • Dann gewährt die Comdirect Neukunden 3,4% p.a. auf das Tagesgeldkonto für 12 Monate


Geringere Verzinsung wenn altes Depot nicht aufgelöst wird

Entscheiden sich Neukunden jedoch nur die 5.000 Euro an Wertpapieren zu übertragen, möchten jedoch Ihr altes Depot nicht auflösen, so sinkt die Guthabenverzinsung auf 2,75% p.a.

  • Ohne Auflösung des alten Depot, nur 2,75% p.a. an Guthabenverzinsung



Die gesonderten Guthabenzinsen bei Depotübertragung gelten nur für Gesamtanlagen auf dem Depot bis zu einer Summe von höchstens 30.000 Euro. Höhere Beträge werden mit den Standartkonditionen verzinst (derzeit 1% p.a.)


Comdirect Depot Konditionen

Die Direktbank besitzt ein durchaus attraktives Depot welches ohne Jahresgebühr auskommt. Zumindest wenn Kunden gleich ein Girokonto bei der Comdirect eröffnen oder mindestens zwei Trades im Quartal über das Depot durchführen. Ansonsten bezahlen Kunden eine Gebühr von 0,25% vom Ordervolumen, mind. jedoch 9,90 Euro. Damit gehört die Comdirect leider nicht zu den günstigsten Angeboten am Markt.


Interessantes Tagesgeld Verzinsung – hohe Gebühren des Depots

Mit der aktuellen Tagesgeldkonto Aktion können sich Kunden sehr attraktive Guthabenzinsen sichern, jedoch nur wenn Sie gleichzeitig Ihr Depot zur Comdirect übertragen. Eine solche Aktion ist nicht neu und wird beispielsweise von Cortal Consors schon seit einigen Monaten angeboten. Diese Neukundenaktionen können sich durchaus lohnen, jedoch nur wenn ein Wechsel des Depots grundlegend interessant ist. Ob sich dies jedoch bei dem Comdirect Depot auch lohnt, darf bezweifelt werden. Zwar gibt es keine Gebühren für die Depotführung (welche schon mal viele Filialbanken nehmen), aber die Gebühren für Order fallen recht hoch aus. Das können andere Direktbanken günstiger anbieten (z.B. OnVista Bank).
Interessenten sollten sich also nicht grundsätzlich von den durchaus attraktiven Guthabenzinsen für das Tagesgeldkonto blenden lassen. Unter Umständen kann es sich eher lohnen das Depot bei einer anderen Bank zu führen und dort weiterhin zu handeln, da dort die Gebühren niedriger sind. Unter Umständen kann es sogar günstiger sein einen Depot Vergleich zu machen. Die Ersparnis kann die höhere Verzinsung bei der Tagesgeldkonto Aktion der Comdirect ausgleichen oder sogar übertrumpfen.

Tags: ,

Comments are closed.