Targobank Online Konto ohne Kontoführungsgebühr und gebührenfreier Überziehung

Apr 12th, 2013 | By | Category: Girokonto

Seit 2010 arbeitet die Targobank nun im Deutschland und bietet Kunden als Filialbank viele Produkte zu den Konditionen einer Direktbank. Nun hat die Targobank Ihre Kontomodelle noch einmal überarbeitet und bietet über Ihre Internetseite zwei Girokonten zur Auswahl. Hierbei handelt es sich um das Komfort-Konto und das Online-Konto. Während das Komfort-Konto dem Kunden noch einige zusätzliche Vorteile bietet, konzentriert sich das Online-Konto auf die ursprünglichen Aufgaben eines Girokontos und das zu attraktiven Konditionen.

Targobank Online Konto ohne Kontoführungsgebühr

Für das Online Konto der Targobank müssen Kunden keine monatliche Kontoführungsgebühr bezahlen. Dabei sieht die Bank noch nicht einmal eine Bedingung für den Entfall der monatlichen Pauschale vor. Dementsprechend besteht keine Pflicht zur Nutzung als Gehaltskonto oder ein gewisser Mindestgeldeingang. Auch müssen Kontoinhaber für Transaktionen, eine Girocard und den Konto-SMS-Service keine Gebühren bezahlen. Interessant ist auch die Online-Sicherheits-Garantie welche den finanziellen Schaden nach einem möglichen Missbrauch des Onlinebankings ersetzt.

  • Keine monatliche Kontoführungsgebühr – ohne Bedingung
  • Keine Transaktionskosten
  • Keine Jahresgebühr für Girocard
  • Kostenloser Konto-SMS-Service
  • Gebührenfreie Online-Sicherheits-Garantie


Zinsfreier Dispokredit vom Online-Konto

Ein kleiner netter Kundenvorteil des Targobank Online-Kontos besteht in einer kostenlosen Dispo Freigrenze. Bis zu einer Summe von 50 Euro kann das kostenlose Girokonto ins Minus geraten, ohne das Kunden dafür Zinsen bezahlen müssen. Diese Summe ist zwar nicht sehr groß, dafür handelt es sich um einen Vorteil welchen noch keine andere Bank bietet.


Gebührenfreie Bargeldversorgung in Deutschland mit Visa Kreditkarte

Bislang bestand ein großer Nachteil des Targobank Girokontos, in der Bargeldversorgung. So verfügt die Bank lediglich über 333 Filialen in Deutschland und gehört nur dem Cash Pool an. Dadurch können etwa 2.900 Geldautomaten gebührenfrei genutzt werden. Hinzu kommt der Service bei etwa 3.000 REWE Märkten Geld über die Kasse abzuheben, sofern Kunden für mindestens 20 Euro einkaufen. Diesem Problem begegnet die Targobank nun mit Ihrem Online-Konto und ermöglicht mit der enthaltenen VISA Kreditkarte im Inland gebührenfrei Bargeld abzuheben, sofern ein Geldautomat über das VISA Zeichen verfügt. Leider verlangt die Bank jedoch für die Kreditkarte eine Jahresgebühr von 30 Euro und für eine Partnerkarte noch mal 15 Euro im Jahr.

  • Gebührenfrei Bargeld bei der Targobank abheben
  • Gebührenfrei Bargeld an den Automaten des Cash Pools abheben
  • Gebührenfrei Bargeld in 3.000 REWE Märkten abheben (bei mind. 20 Euro Einkauf)
  • Kostenlos an allen Automaten mit VISA Zeichen Geld abheben
  • 30 Euro Jahresgebühr für die VISA Kreditkarte



Die Überarbeitung der Kontoangebote beinhaltet einige Vorteile für Kunden. So goibt es das Online-Konto grundsätzlich kostenlos, es besteht ein zinsfreier Dispokredit bis 50 Euro und die Bargeldversorgung ist mit der VISA Kreditkarte ebenfalls kostenlos. Das die Targobank das Problem der schlechten Bargeldversorgung angeht und keine Gebühren in Deutschland erhebt, wenn Kunden mit der Kreditkarte an einem Automaten mit VISA Zeichen Geld abheben, ist wirklich positiv. Leider trübt sich dieses Bild wieder mit der Jahresgebühr von 30 Euro für die Visa Classic Kreditkarte.

Interessenten welche derzeit auf der Suche nach einem kostenlosen Girokonto sind und eine Filiale der Targobank in direkter Nähe haben, empfiehlt sich durchaus das Angebot. Kunden welche aber wirklich keine Kosten mit Ihrem Konto befürchten möchten, empfiehlt sich eher ein Girokonto mit kostenloser Kreditkarte. Dieses bietet zum Beispiel die DKB Bank oder die Comdirect an welche so eine bessere Bargeldversorgung bieten können.

Tags: ,

Comments are closed.